Aktuelles

Abschlussprojekt des Verbundberichts veröffentlicht - 31. Juli 2011
Der Abschlussbericht des Verbundprojekts InTerTrans wurde dem Projektträger übergeben. Die interessierte Öffentlichkeit kann ihn in der Technischen Informationsbibliothek Hannover sowie auf diesen Seiten nachlesen.

Abschlussveranstaltung in Wolfsburg - 18. November 2010

Am 18. November 2010 fand an der Auto-Uni in Wolfsburg die Abschlussveranstaltung des InTerTrans-Projekts statt. Angehörigen des VW-Konzerns, externen Gästen und der fachlichen Gutachterin des Projektträgers wurden die Ergebnisse des dreijährigen Forschungsprojekts vorgestellt. Zahlreiche Fragen aus dem Publikum zeugten von der Relevanz der Forschungsergebnisse, die bis Mai 2010 in einem Abschlussbericht veröffentlicht werden.

InTerTrans startet ins dritte Projektjahr - 01. Dezember 2009
Nach zwei erkenntnisreichen Jahren startet InTerTrans in den Endspurt. Auf Basis der bereits erarbeiteten Planungsprozesse wird nun die erforderliche Softwareunterstützung konzipiert und prototypisch umgesetzt. Somit können die durch die integrierte Produktionsterminierung und Transportplanung erzielbaren Effekte in Fallstudien geschätzt und validiert werden.

Vorstellung von InTerTrans-Ergebnissen auf de 6th International Mediterranean Modelling Multiconference - 23. September 2009
Auf der 6th International Mediterranean Modelling Multiconference werden in einem Betrag zum Thema "Ein Informationsmodell für die integrierte Produktionsterminierung und Transportplanung" aktuelle Erkenntnisse aus dem InTerTrans Projekt erläutert.

Halbzeit im InTerTrans Projekt - 5. Juni 2009
Am 29. Juli findet nach Ablauf der ersten Hälfte des Forschungsprojekts das Meilensteintreffen mit dem Projektträger in Köln statt. Der aktuelle Stand des Verbundforschungsprojekts wird dabei von allen Partnern gemeinsam vorgestellt.

InTerTrans auf der CIRP-Life-Cycle-Engineering-Konferenz 2009 - 04. Mai 2009
Zwei Beiträge auf der 16. CIRP-Life-Cycle-Engineering-Konferenz zu den Themen "Life Cycle Logistics in Dynamic Environments" und "Sustainability and Life Cycle Logistics" greifen InTerTrans-Ideen auf und zeigen deren Relevanz im Lebenszyklusmanagement.

Vorstellung des InTerTrans-Projekts auf der Paderborner Frühjahrstagung - 02. April 2009
Mit einem Beitrag zum Thema "Softwaregestützte, integrierte Produktionsterminierung und Transportplanung" ist das InTerTrans-Konsortium auf der 11. Paderborner Frühjahrstagung zum Thema "Nachhaltigkeit in flexiblen Produktions- und Liefernetzwerken" vertreten.

Vorträge der InTerTrans-Projektpartner auf der Magdeburger Logistiktagung - 27. Februar 2009
Auf der 14. Magdeburger Logistiktagung sind 4flow, das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik, die Schenker AG und die Volkswagen AG vertreten und berichten über aktuelle Themen in der Logistik sowie aktuelle Forschungsergebnisse im Bereich der integrierten Produktions- und Transportplanung.

Zweites Konsortialtreffen in Dortmund - 19. Januar 2009
Auf dem zweiten Konsortialtreffen werden die Forschungsergebnisse der letzten Monate vorgestellt und mit allen Projektpartnern diskutiert. 

Präsentation auf der Berlin-Brandenburg Konferenz 2008: Logistikinnovationen – Erfolg in einem vernetzten Europa - 11./12. September 2008
Kati Brauer und Felix Zesch stellen auf der Berlin-Brandenburg Konferenz 2008: Logistikinnovationen – Erfolg in einem vernetzten Europa in Ludwigsfelde bei Berlin den aktuellen Stand des InTerTrans-Projekts vor. Das dazugehörige Poster ist unter "Publikationen" einsehbar.

Auftaktveranstaltung "Intelligente Logistik" - 06. Mai 2008
Im Rahmen der BMWi-Auftaktveranstaltung zum Förderschwerpunkt "Intelligente Logistik im Güter und Wirtschaftsverkehr" wurde das InTerTrans-Projekt als ein vielversprechender Ansatz zur Entwicklung innovativer Planungskonzepte und -instrumente in der Logistik vorgestellt.

Interviews bei den Praxispartnern - 24. April 2008
In Kürze starten die Interviews und Prozessaufnahmen bei der Volkswagen AG, der Schenker AG und weiteren verbundenen Unternehmen. Ziel ist das Erfassen von Planungsprozessen, Schnittstellen und Zielen der an der Transportplanung und Terminierung beteiligten Instanzen.

Arbeiten an den Arbeitspaketen 1.2 und 1.3 haben begonnen - 03. April 2008
In den Arbeitspaketen 1.2 und 1.3 wird der Stand der Wissenschaft und Technik in der Transportplanung und Terminierung aufgenommen um darauf aufbauend neue Konzepte in Terminierung und Transportplanung zu entwickeln.

Start des Arbeitspaketes 1.1 - 10. Januar 2008
Unter der Leitung der TU Wien haben die Arbeiten zum Thema "Analyse der Wirkungen von Verkehrsträgern und Bewertungskonzepte" begonnen. Ziel ist die Ableitung von Verkehrsträgerprofilen für LKW, Bahn, Schiff und Flugzeug. Diese bilden die Grundlage für die spätere Auswahl geeigneter Transportmittel.

Projekt Kick-off in Berlin - 14. November 2007

Das Kick-off-Meeting des Projektes InTerTrans "Integrierte Terminierung und Transportplanung für komplexe Wertschöpfungsstrukturen" fand am 14. November 2007 in Berlin statt.